\ kollektiv

„Nachbild stellt das Bild, das es im Namen trägt, in Frage.
Nachbild ist ein im Jahr 2016 gegründetes Kunstkollektiv, bestehend aus drei visuellen Künstlerinnen: Elif Küçük, Tasnim Baghdadi und Moshtari Hilal. Das Ziel des Kollektivs ist es, medienübergreifend neue Formen der Ästhetik und visuellen Kunst zu schaffen; jenseits von stigmatisierenden und essentialisierenden Räumen. Nachbild kuratiert digitale Räume, Leerräume innerhalb der Gesellschaft, sowie Ausstellungen und physische Begegnungen mit anderen Künstler*innen of color. Das Kollektiv steht ein für die Selbstbestimmung und Freiheit der Gedanken und ihrer künstlerischen Umsetzung
Nachbild ( German for Afterimage ) is a interdisciplinary art collective in Germany which aims to create new forms of aesthetics and visual art beyond stigmatizing and essentialist spaces. Nachbild curates digital spaces, empty spaces within our society, exhibitions and physical encounters with other female* artists of color.
*queer
Elif Küçük ist Mitbegründerin von Nachbild. Sie studierte Geschichte in Berlin und ist freie Fotografin, Videografin und Artdirektorin. Elif verwendet die Ästhetik der Mode- und Werbefotografie zur Inszenierung von Körpern, die in der Regel nicht mit dieser Ästhetik assoziiert werden. Die Darstellung dieser Körper ist Teil von Elifs Arbeit. Sie selbst beschreibt ihre Bilder als komponiert und saturiert. 

Elif Kü
çük is a Co-Founder of Nachbild. She studied history in Berlin and is a freelance photographer, videographer and art director. Elif uses the aesthetics of the fashion and advertisement industry to stage bodies that are usually not associated with these particular aesthetics. Depicting these bodies is part of Elif's work. She describes her images as composed and saturated.
Tasnim Baghdadi ist Mitbegründerin von Nachbild - Sie ist freischaffende Illustratorin, Künstlerin, Designerin und Kunstvermittlerin. In ihrer Arbeit beschäftigt sie sich mit den Themen Körper und Raum, welche durch Stilmittel wie der Abstraktion und Dekonstruktion zu Sinnbildern für menschliches Bewusstsein und Dynamiken des Zusammenlebens werden. Sie beschreibt ihren Stil als: expressiv, repetitiv, meta-figurativ. Tasnim studierte Produktdesign in Venlo und Asiatische und Islamische Kunstgeschichte in Bonn, und hat bereits in London, Chicago, München und Berlin ausgestellt. 
Tasnim Baghdadi is a Co-Founder of Nachbild - She is a freelance artist, illustrator, designer and art mediator. Her work deals with the topics of body and space, which she uses in a an abstract and metaphorical manner to visualize and communicate different states of consciousness and social dynamics. She describes her style as: expressive, repetitive and meta-figurative. Tasnim studied Product Design in Venlo and Asian and Islamic Art History in Bonn. Her work was already on display in London, Chicago, Munich and Berlin.
Moshtari Hilal ist Mitbegründerin von Nachbild - Sie ist freischaffende Künstlerin und beschäftigt sich in ihrer Arbeit mit Porträts, Gesichtern und ihrer Familiengeschichte. Sie beschreibt ihren Stil als: analog, surreal, detaillreich. 
Moshtari studierte Islamwissenschaft und Politikwissenschaft in Hamburg, interessiert sich für postkoloniale Theorie und hat bereits in Afghanistan, Deutschland, den USA und u.a. Kanada ausgestellt. 

Moshtari Hilal is a Co-Founder of Nachbild - She is a freelance artist and her work deals with portraits, faces and her family history. She describes her style as: analogue, surreal and detailed. Moshtari studied Middle Eastern Studies and Politics in Hamburg, is interested in Postcolonial Theory and was already on display in Afghanistan, Germany, the US and among others Canada.
Back to Top